Aktuelle Nachrichten und Pressemitteilungen aus ganz Deutschland

Weg mit lästiger Schmutzwäsche - Stemweder Unternehmen bietet die perfekte Lösung an

Dauerthema: Wohin mit der Schmutzwäsche?

Chaos im Badezimmer verursachen vor allen Dingen Mengen von Schmutzwäsche. Sie sorgen nicht nur für einen unaufgeräumten Sanitärraum: Ebenso lästig ist das Schleppen von randvollen Wäschekörben bis zur untersten Etage, wo sich in aller Regel Hauswirtschaftsraum und Waschmaschine befinden. Eine ebenso elegante wie saubere und bequeme Lösung bieten die Komplettsysteme von Wäscheabwurfschächten des Internet-Händlers www.wash-shop.de an. Das Unternehmen aus dem ostwestfälischen Stemwede hat sich auf den makellos sauberen Transport von Schmutzwäsche spezialisiert und bietet hierfür eine optimale und maßgeschneiderte Lösung an.

Wer beantwortet technische Fragen?

Das Unternehmen bietet sowohl für Ein- als auch für Mehrfamilienhäuser mit mehreren Stockwerken ein bis ins Detail durchkonstruiertes System an, welches den lästigen Transport von schmutziger Wäsche ein für allemal überflüssig macht. Passgenau für jede Anforderung fertigt die Firma Wäscheschächte und Einwurftüren an, die durch einwandfreie Qualität und sorgfältige Verarbeitung selbst höchsten Ansprüchen genügen und dem Verbraucher auch nach jahrelangem Gebrauch noch viel Freude bereiten. Variabel in Form und Farbe, lassen sich alle Elemente ohne großen Aufwand spielend leicht montieren. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter von www.wash-shop.de gern bei der Planung behilflich und beantworten alle technischen Fragen kompetent und kostenlos. Hierfür stehen Sie Ihren Kunden montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter den Service-Hotlines 05474-420 99 21 und 0160-977 38 439 zur Verfügung.

Welche Materialien sind verfügbar?

Das komplette System wird ausschließlich in eigener Werkstatt hergestellt. Die Einwurfschächte werden wahlweise aus PVC, Metall oder einer Kombination aus beiden Materialien hergestellt. Ein bequemer Einwurf ist sowohl von oben als auch von der Seite möglich. Die Einwurftüren sind aus 1,5 mm dickem feuerverzinkten Metall gefertigt und werden kunststoffbeschichtet, was ihren problemlosen Einsatz auch in Feuchträumen gestattet. Interessierte Kunden können sich außer auf der Webseite von www.wash-shop.de unter der E-Mail-Adresse info@wash-shop.de informieren.



Diese Pressemeldung wurde von HWS-Stemwede Wäscheabwurfschacht Systeme Hofmann aus Stemwede veröffentlicht. Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite:
HWS-Stemwede Wäscheabwurfschacht Systeme Hofmann

 
Unternehmen
 
HWS-Stemwede Wäscheabwurfschacht Systeme Hofmann
Bohnewand 20
32351 Stemwede
05474-4209921
www.wash-shop.de
 
Tags

Wäscheschachtrohr
Wäscheschacht
Waescheschachtrohr
Wäschesack kaufen
Wäscherutsche
Wäscheklappe
Wäscheauffangsack
Wäscheabwurfschacht
Tür rund
Tuer rund