Aktuelle Nachrichten und Pressemitteilungen aus ganz Deutschland

Produkte der Metallbau Maroldt GmbH aus Hamm

Die Firma Metallbau Maroldt GmbH aus D-59063 Hamm, zu finden unter www.metallbau-maroldt.de, gibt es seit 1948. Sie wird nun in dritter Generation als Familienbetrieb geführt. Der Schwerpunkt der Produktion sind Aluminiumelemente für Fenster, Türen und Fassaden.

Wie hat sich das Unternehmen Maroldt entwickelt?

Alfred Maroldt gründete die Firma 1948 als Personengesellschaft und fertigte aus Stahl Tore, Türen, Treppen, Geländer und Garagen-Schwingtore. Ab den 1970er kam Aluminium als Material zum Einsatz, alsbald bezog die Bauschlosserei Maroldt die Aluminiumsysteme von SCHÜCO. Ab den 1980er Jahren produzierte Maroldt Rauch-und Brandschutztüren und montierte sie in Hamm und in anderen Regionen des Ruhrgebiets. Ab Jahr 1984 firmierte das Unternehmen als GmbH, ab den 1990er Jahren erfolgten Großaufträge von Schulen, Rathäusern, Ämtern und Gerichten. Auch 180 Fahrgast-Wartehallen fertigte und montierte das Unternehmen bis Mitte 2000 für die Stadtwerke Hamm. Klaus Maroldt leitet schon seit 1996 die Firma nunmehr in dritter Generation. Er forcierte die hochmoderne Fertigung von Leichtmetallelementen und zog mit dem Unternehmen 2011 in eine deutlich größere Betriebsstätte um. Dadurch wurden neben der Logistik auch die Fertigungsprozesse stark optimiert. Zu den Kunden der Metallbau Maroldt GmbH zählen öffentliche Auftraggeber, Bauunternehmen, Handwerker und private Bauherren und Eigenheimbesitzer. Das Unternehmen steht in der Liste präqualifizierter Bauunternehmen beim PQ-Verein.

Welche Produkte bietet die Metallbau Maroldt GmbH aktuell an?

Produkte des Unternehmens, die auch montiert und gewartet werden, sind Aluminium-Fensterelemente des Systems SCHÜCO auch für den Einbruchschutz, Türen mit Einbruchs-, Durchschuss- und Sprengwirkungshemmung (SCHÜCO-System FIRESTOP F90/T90), Festverglasungen, Aluminium-Türsysteme auch als Rauchschutztüren mit einer Bautiefe von 65 mm, All Door Systeme (hochwärmegedämmt, 75 mm Bautiefe) und höchstwärmegedämmte Systeme mit 90 mm Bautiefe. Die verschiedenen Produkte eignen sich ausgezeichnet für Einsätze im Sicherheitsbereich. Hinzu kommen Hebeschiebetürsysteme, Fassadensysteme, Terrassenüberdachungen und Aluminium-Brandschutzelemente. Darunter sind beispielsweise Brandschutztüren mit Rauchschutzfunktion, die großflächig Pyrostop-Brandschutzglas verglast wurden, ebenso bietet die Metallbau Maroldt GmbH Brandschutzfenster mit Öffnungsmöglichkeit an.



Diese Pressemeldung wurde von Metallbau Maroldt GmbH aus Hamm veröffentlicht. Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite:
Metallbau Maroldt GmbH

 
Unternehmen
 
Metallbau Maroldt GmbH
Schildkamp 2
59063 Hamm
02381-23925
www.metallbau-maroldt.de
 
Tags

Metallbau Hamm
Fenster Hamm
Türen Hamm
Metall Hamm
Metallbearbeitung Hamm
Fensterbau Hamm
Schlosser Hamm
Metallverarbeitung Hamm
Fensterbau Dortmund
Aluminium Fenster